Gedenken an die Pogromnacht 1938 Länge: 18 min

Wie jedes Jahr wurde auch zum 60. Jahrestag der Pogromnacht der Wolfhager Juden und ihrer Verfolgung gedacht. Die Feier beginnt in der Kulturhalle mit einer Gedenkrede des Bürgermeisters und einer Aufführung der Schüler Kl.10d der Wilh.-Filchner-Schule (Ausschnitte) . Gemeinschaftlich begibt sich die Teilnehmergemeinde zum Judenfriedhof, dem ehem. Standort der Synagoge. Ein ergreifender Aufruf von Dr. Georg Maraun und Mitgliedern des Stadtrates am Jüd. Mahnmal, auf dem Platz der Freiheit, beschließen die Veranstaltung.
25,00 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)